· 

Einkauf für die Familie......"mit Video"

Ich schaue mir ja extrem gerne verschiedene YT Videos von diversen Frauen an die nichts anderes tun als ihr Haus und Leben zu organisieren. Die meisten von ihnen sind zwar "nur" Hausfrau .... wobei ich will den Beruf Hausfrau jetzt gar nicht runtermachen, ich persönlich wäre ja gerne Hausfrau aber mein Mann spielt da nicht so richtig mit😂

Unter Hausfrau verstehe ich aber eher eine Mama von kleineren Kindern die eben wirklich ausgelastet ist wenn sie sich um das Haus und die Kinder kümmert und dann vielleicht noch die Termine des Mannes organisiert und natürlich die eigenen und dann gibts noch einen Hund der raus muss und Kinder haben irgendwelche Hobbys oder nehmen Reitunterricht oder was weiß ich nicht alles was es da noch gibt. Das kann schon recht anstrengend und zeitraubend sein.

Was ich aber mit "nur " Hausfrau meinte...weiter oben hier... das diese Ladys die ich mir anschaue keine kleinen Kinder mehr haben und echt nur mehr das Haus und ihren Mann....und vielleicht einen Hund...auch einen Kleinen.

Ok nun aber zurück zum Thema.....jaja mir fällt immer soviel ein während ich schreibe...deshalb mach ich so gerne Videos da kann ich quatschen ohne Ende....

 

Richtig einkaufen für die Familie!!!!

Das ist jetzt zwar keine Hexenwerk aber man kann recht viel falsch machen...wobei falsch nicht richtig ist ...es kann nur aufwendiger sein als es sollte.

Ich selber habe ja einen Mann, drei Kinder....wobei der große mehr weg als hier ist und die kleinen nur am Wochenende da sind....zumindest noch bis July, weil im August sind sie dann fix da ....das ist aber auch eine andere Geschichte.

Was man also alles beachten sollte:

 

DER MENÜPLAN

Ist nicht immer ganz leicht aber mit bisschen Übung ist das echt eine tolle Sache. Ab optimalsten ist es natürlich wenn man sich mit der ganzen Familie zusammensetzt und das Essen für eine ganze Woche bespricht. Bei mir funkt das nicht ganz so optimal weil sobald ich frage was ich kochen soll, bekomme ich zur Antwort: "Was Gutes"....ok klar, koche ich normal scheisse oder wie ist das gemeint.

Also wenn ihr produktive Familienmitglieder habt ist das natürlich wesentlich lustiger und sinnvoller. Diese Menüliste solltet ihr paar Tage vor dem Einkauf machen, falls es noch Änderungen gibt und bis zum Einkauf verbraucht ihr noch Lebensmittel also ist es wertfrei die Einkaufsliste und Menüliste am selben Tag zu machen....

 

DIE EINKAUFSLISTE

Jetzt habt ihr die Gerichte und alle haben etwas geändert oder auch nicht.... jetzt gehts ans aufschreiben.

Diese Einkaufsliste ist schon ganz wichtig....ja das ist jetzt nix neues aber mal ehrlich wie oft ist es schon passiert das man ohne liste geht und dann 5Kg Zucker zu Hause hat weil man vorher nicht nachschaut....

Auch das bekommt man mit etwas Übung gut hin. Wichtig dabei ist das man zuerst mal schaut was man so an normalen Zutaten für sein Essen braucht und dann auch kontrolliert ob man noch genug Mehl und Zucker und Nudeln usw hat....also all die Sachen die nicht unbedingt frisch sei müssen.

Und natürlich die frischen Lebensmittel wie Fleisch und Obst usw. Hierbei macht es natürlich Sinn wenn man nur einmal die Woche geht, das man die Gerichte auch so sortiert das man zb den Salat nicht erst an Tag 5 zubereitet...da könnte er schon etwas traurig ausschauen.

Auf meiner Liste stehen auch andere Sachen wie Hundefutter oder Klopapier oder was man halt sonst  noch so braucht ....ich stell euch dann ein Foto rein damit ihr euch das besser vorstellen könnt. bzw habt ihr unten einen Download für meine Liste.

 

DER EINKAUF

Ich persönlich gehe immer am Mittwoch einkaufen für eine ganze Woche. Da sind nicht soviel Menschen und der Parkplatz ist auch nicht so voll. Da weiß ich auch schon ob wir Besuch bekommen am Wochenende oder ob wir irgendwo eingeladen sind oder ähnliches.

Bis am Mittwoch muss auch alles auf dieser Liste stehen, die bei uns am Kühlschrank hängt. Falls also das Jungtier etwas braucht kann er es, in der passenden Spalte, dazuschreiben.

Da zuerst der Menüplan aufgeschrieben wird und erst die Einkaufsliste kurz vor dem Einkauf vervollständigt wird, haben meine Mitbewohner auch Zeit das eine oder andere Gericht zu ersetzen.....wir leben ja nicht in einer Diktatur.

Mit meiner Einkaufsliste und einen Leuchtmarker bewaffnet fahre ich dann einkaufen. Ich nehme an diesem Tag nur eine klitzekleine Handtasche wo nur der Zettel, der Marker und meine Geldbörse drin ist weil ich gehe "nur" einkaufen. Natürlich kommen die Lebensmittel am Schluss dran, vor allem bei warmen Temperaturen. Was ich auch immer mitnehme sind Einkaufstaschen. Die habe ich ja zu Haus von Tupperware oder wenn ich sie mir immer gekauft habe weil ich spontan einkaufen war.

Spontan einkaufen ist immer schlecht. man weiß nicht genau was man braucht, man kauft meistens viel mehr weil es grad gut ausschaut oder grad Appetit drauf hat. Deshalb darf man wirklich nie nie nie never ever mit Hunger einkaufen gehen. Das wird nur teuer und dann hat man Sachen die man gar nicht braucht oder dann doch nicht mehr will. Wenn man nur das von der Liste einkauft, kommt es auch immer billiger als unvorbereitet. Den Marker braucht ihr übrigens um die Sachen die ihr schon habt abzustreichen Einen Marker deswegen weil wenn ich es durchstreiche kann ich zu hause nicht mehr erkennen was es war und ob es auf der Liste stand.

 

 

ZU HAUSE

Sinnvoll ist es, den Eiskasten schon vor dem Einkauf zu sortieren und vielleicht durchzuwischen damit ihr nach dem einkaufen alles gleich gut einräumen könnt. Ein aufgeräumter Kühlschrank ist sowieso eine gute Sache damit da drin keine Dinge verschwinden und erst auftauche wenn sie schon wieder leben. Das gleiche gilt natürlich auch für den Vorratsschrank oder eine Speisekammer wenn hr zu den glücklichen Menschen gehört die so etwas haben.

Wenn ihr alles weggeräumt habt nehmt ihr eure Rechnungen zu Hand und rechnet zusammen.

Ich habe ein Budget für meinen Wocheneinkauf und dann schau ich ob ich im Budget war oder doch überschritten habe.....is ganz lustig.

Ich hefte mir die Rechnungen dann auf die Liste und leg diese in eine Aktenhülle die ich ebenfalls am Kühlschrank hängen habe.....damit ich auch nicht vergesse wann ich was geplant habe zum Essen.

 

So ich hoffe ich konnte ein wenig Licht in die Sachen bringen und ihr hattet Spaß beim lesen.

Über sämtliches Feedback freu ich mich natürlich und ich beantworte auch jedes Mail.

schönes shopping wünscht euch

PIPI

 

So, jetzt hab ich euch ein Video dazugemacht

Viel spaß beim zuschauen.



Download
Meine Einkaufsliste mit Menüplan
Hier stell ich euch meine Liste zur Verfügung als Inspiration. Natürlich könnt ihr sie jederzeit ändern und für euch anpassen.
Menüplan.numbers
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 121.3 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0