· 

DIY - Übertöpfe aufhübschen

Heute hab ich meine Ikea Töpfe aufgehübscht. Mir war es etwas zu weiß in meinem Zimmer und bis ich Tapete an die Wand bekomme ist das ein guter Kompromiss

Also dachte ich mir ich bring ein bissi Farbe rein. Und natürlich ist es die Farbe pink...what else.

Was braucht man dazu:

- natürlich mal das Teil von dem schwedischen Möbelhaus. Das ist eigentlich ein Übertopf für Pflanzen und den gibt es in verschiedenen Größen

- ein Band eurer Wahl. Ich hab hier ein Dekoband mit 22mm Breite

- Magictape oder auch ein doppelseitiges Klebeband

- und eine Zackenschere. Ich finde das ganz lieb aber ihr könnt natürlich auch eine normale Schere nehmen.

 

 

 

 

 

Als erstes habe ich alle Bänder zugeschnitten. Ich mag es wenn ich mir vorher alles vorbereite und dann in einem durcharbeiten kann.

Dann klebt ihr das Magictape auf den Topf auf die passende Höhe. Da der Topf konisch ist würde das Band sonst runter rutschen.

 

 

 

Als nächstes klebt ihr das Dekoband auf das Magictape.....ich hab von hinten angefangen damit es vorne dann gleich lang ist

 

Und jetzt noch ein Schleifchen binden und es ist fertig.

Achtet darauf das der Knoten über dem Klebeband ist sonst sammelt sich dort evtl der Staub und das schaut dann nicht so nett aus.

Ich hab dann die Enden noch gleich geschnitten und diese auch mit einem kleinen Stück Magictape angeklebt damit es nicht unzivilisiert wegsteht.

So sieht das jetzt auf meinem Regal aus.

Das ist in meinem Nähzimmer über dem Zuschneidetisch und da sind verschiedenen Scheren, Rollschneider, Teppichmesser und auch stifte drin. Mir gefällt es jetzt vieeeel besser.

 

Es ist wirklich super einfach und das schafft jeder mit minimalen Aufwand und es macht doch schon was her.

Viel Spaß beim nachmachen.

Ich würde mich freuen wenn ich Fotos bekomme von euren Varianten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0